Speck- Schmelzer

Mitochondrien PaketZiel der 1,2,3- Diät ist die Kontrolle der Hormone Insulin und Leptin. Nur so werden Sie vom Sklaven Ihres Appetits zum Herren über Ihren Appetit. Dieser Prozess dauert 4-6 Wochen. Das heißt erst nach dieser Zeit reagieren die Leptin- Rezeptoren wieder auf kleinste Schwankungen der „Appetitbremse“ Leptin. Die Kontrolle über den Insulinspiegel gelingt jedoch schon nach wenigen Tagen (5 korrekten Mahlzeiten) und führt zu einem deutlichen Nachlassen von Heißhunger und Lust auf Süßes (oder Brot, Nudeln, Alkohol etc.).

Es gibt ein paar „Tricks“ die Sie zur Unterstützung und Beschleunigung der Gewichtsabnahme einsetzen können. Diese Tricks entstammen nicht irgend einem Labor, sondern basieren auf neuesten Erkenntnissen zur Beeinflussung unserer Gene: der Epigenetik. Die Epigenetik ist im Grunde die Erklärung, wie sich einzelne Völker, trotz identischen Genen, an verschiedene Umweltbedingungen anpassen konnten. Hier beschreibe ich ein paar Tricks, wie Sie die Gene anschalten können, welche Sie bei der Gewichtsabnahme und bei der Wiedererlangung früher gekannter Vitalität und Lebensfreude unterstützen.

Trick 1: Milchsäure (Laktat) aktiviert Mitochondrien und Fettverbrennung

Sie können mit dem Salz der Milchsäure: Magnesiumlaktat ihren größten Energiespeicher, das Körperfett, besser für die Energiegewinnung nutzen,- sowohl in Ruhe als auch beim Sport. Wenn Sie Kohlehydrate meiden oder fasten werden aus Ihrem Fett Ketonkörper gebildet. Die Zelle muss erst „lernen“ diese Ketonkörper zur Energiegewinnung zu nutzen. Deshalb fühlen wir uns die ersten Tage auf einer Kohlehydrat- reduzierten Ernährung oft schlapp. Das Magnesiumlaktat fördert jedoch die Verwertung der Ketonkörper und damit des Körperfetts zur Energiegewinnung.

Das Produkt „Sport aus der Flasche“ enthält eine gut verfügbare Form von flüssigem Magnesiumlaktat. Auf der Membran- Oberfläche der Mitochondrien werden bei regelmäßigem Verzehr von Sport aus der Flasche vermehrt Laktat- Rezeptoren gebildet. Die Laktatrezeptoren können auch Ketonkörper in die Zellen und Mitochondrien schleusen. Viele Anwender von Sport aus der Flasche stellten auch ein Nachlassen des Appetits fest. Vor allem in Verbindung mit der 1,2,3- Diät werden Sie so Ihre Fettverbrennung aktivieren.

Trick 2: Mitochondrien- Aktivierung

Unser Körperfett kann nur in den Mitochondrien- den Kraftwerken in unseren Zellen- „verbrannt“ werden. Dieser Prozess ist gestört, wenn bestimmte Stoffe fehlen. Die wichtigsten dieser Stoffe sollten Sie sich täglich  über das  Produkt Revitabol- PQQ PLUS zuführen.

Das „Sport aus der Flasche“ und das „PQQ PLUS“ sind in dem „Mitochondrien- Paket“ zusammen gefasst. Dieses Paket unterstützt Ihre 1,2,3- Diät optimal und verbessert Ihre Erfolgschancen.

Trick 3:  Kälte- Anwendungen

Bei Kontakt mit kaltem Wasser werden die Mitochondrien genauso aktiviert wie z.B. durch Intervalltraining. Und schließlich fand Cythia Kenyon, dass ein Kältereiz das Foxo- System aktiviert und so das Immunsystem stärkt, freie Radikale abbaut, die Prozesse und Strukturen in unseren Zellen schützt und repariert und die Energieproduktion hochschraubt. Durch gezielte Kältereize können Sie Ihren Grundumsatz steigern und so auch in Ruhe mehr Kalorien verbrennen.

Da Wasser viel besser leitet als Luft, sind Kaltwasser-Anwendungen in kurzer Zeit deutlich wirksamer als der Aufenthalt in kalter Luft. Sie können sich an den üblichen Empfehlungen für Kneipp- Anwendungen orientieren. Ich empfehle täglich 5 Minuten lang kalt zu duschen. Das geht meist nicht auf einen Schlag. Lassen sie sich Zeit und beginnen Sie mit lauwarmen Wasser. Dann kürzeres Duschen mit nur kaltem Wasser. Dann die Duschzeit auf ca. 5 Minuten verlängern (kommt einem länger vor; also Uhr nutzen). Nicht zu viel des kalten Wassers über den Kopf laufen lassen. Hals und Nacken sind jedoch wichtig, da darunter unsere Depots an braunem Fettgewebe liegen. Diese werden durch die Kälte aktiviert und verbrennen dann vermehrt Ihr gespeichertes Körperfett. Der Schwimmer Michael Phelps verbrennt an einem Trainingstag bis zu 12 000 Kalorien während ein Tour de France Radfahrer je nach Etappe 5000 bis 7000 Kalorien verbraucht. Phelps trainiert wahrscheinlich nicht so viel härter als die Arbeit die von den Radfahrern im Wettkampf erbracht wird. Trotzdem verbraucht er fast doppelt so viele Kalorien. Raten Sie mal warum…

Trick 4: Fasten

Viele Menschen haben Angst vor dem Fasten. Grund dafür ist nicht zuletzt die auch in Medizinerkreisen vertretene Meinung, dass wir ohne eine regelmäßige Kohlehydrate- Zufuhr über unsere Nahrung  nicht leben können. Das stimmt aber nicht!

Das beim Fasten stark ansteigende Glukagon mobilisiert den Abbau des Speicherfetts!

Wenn wir mindestens 16 Stunden fasten, dann erreichen wir in der 15. und 16. Stunde eine erhöhte Freisetzung von Ketonkörpern wie Beta-Hydroxy-Buttersäure.  Ketonkörper aktivieren nachweislich das FOXO- Gen (www.lebenscode.com) und fördern so eine tatsächliche Verjüngung Ihres gesamten Körpers. Wenn Sie z.B. zweimal die Woche zwischen der letzten Mahlzeit eines Tages und der ersten Mahlzeit des nächsten Tages mindestens 16 Stunden verstreichen lassen ohne zu essen, dann setzen Sie diesen Effekt frei (Abendessen auslassen). Natürlich dürfen Sie auch keine Kalorien über Getränke in dieser Zeit zu sich nehmen. Eine Tasse klare Brühe ist erlaubt.

Trick 5: Intervalltraining

Das geht auch beim Spazierengehen. Bauen Sie alle 10 Minuten einen „Sprint“ von mindestens 1 Minute ein. Das heißt Sie gehen erst 10 Minuten bei normaler Geschwindigkeit und geben dann eine Minute lang „Gas“, so dass sie aus der Puste kommen. Dann wieder 10 Minuten normal Gehen und dann wieder eine Minute schnelles Gehen u.s.w. (geht mit allen Ausdauer- Sportarten).

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s